Jetzt Therapie sichern
cigarettes cigarettes

Dr. sc. Jürgen Selzer,
Psychotherapie­wissenschaft

Guten Tag, mein Name ist Dr. Jürgen Selzer und ich möchte Ihnen im Folgenden Einblick in meine berufliche Laufbahn ermöglichen.

Ich bin Jahrgang 1963, von Beruf. Dr. für Psychotherapiewissenschaft, klinischer Suchttherapeut und Soziotherapeut sowie Diplom-Sozialpädagoge. Das Thema meiner Diplomarbeit lautete „Biopsychosoziale Ursachen von Suchterkrankungen“. Ich habe mich mittels einer fünfjährigen berufsbegleitenden Ausbildung an der Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit (Düsseldorf) auf die psychotherapeutische Behandlung von Suchterkrankungen spezialisiert. Eine solche Qualifikation ist notwendig, um als Suchttherapeut vom Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR) anerkannt und als Therapeut in Fachkliniken zugelassen zu werden.

Seit 1988 arbeite ich in Fachkliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Suchtbehandlung, davon zwei Jahre als Klinischer Suchttherapeut in der stationären Drogentherapie. Ich bin staatlich zugelassen zur Psychotherapie (HPG, die von mir angewandten Therapieformen im Rahmen meiner Praxistätigkeit sind vom Gesundheitsamt geprüft.

Im Rahmen meines Doktorforschungsstudium entwickelte ich eine Nichtrauchertherapie, die im Vergleich zu klassischen Krankenkassenkursen, mehr als doppelt so häufig zum Erfolg (dauerhafte Abstinenz).

Meine Berufausbildung im Überblick:

2010-2017 Promotion zum Dr. für Psychotherapiewissenschaft (Science) an der Sigmund Freud Universität: Thema "Neuste biopsychosoziale Ursachen/Erkenntnisse von Süchten, sowie Konzeption/Evaluation/Anwendung neuropsychologischer und kognitionspsycholgischer Therapiemethoden"

Studium Suchtwissenschaft/Suchttherapie in Köln

Weiterbildung zum lizenzierten Trainer für positive Erziehung und Elterntraining (Triple P) am Institut für Psychologie in Stuttgart

Ausbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie

Weiterbildung in psychotherapeutischer Hypnose am Zentrum für Hypnose in Mainz unter Leitung von Dr. med. Götz Renarz

Therapeutische Hypnose zur Behandlung von Rauchern an der Universität Tübingen nach den Konzepten von Professor Dirk Revenstorff

zweijährige Weiterbildung zum staatlich examinierten Sozialtherapeuten für psychiatrische Erkrankungen am Fortbildungszentrum des LandesWohlfahrtsverbands Hessen (LWV Hessen)

mehrere Weiterbildungen am wissenschaftlichen Institut für Therapieforschung München (IFT München)

fünfjährige berufsbegleitende tiefenpsychologisches Masterstudium an der "Europäischen Akademie für Psychosoziale Gesundheit" zum klinischen Suchttherapeuten"

Studium der Sozialpädagogik "Diplom Sozialpädagoge"